Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Willkommen in Bremen

Aktuelles aus der Geschäftsstelle Bremen

Für eine grüne Stahlproduktion in Bremen Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck kam nicht mit leeren Händen

Heute war es endlich so weit. Der Bundesminister für Wirtschaft und Klima, Dr. Robert Habeck, nahm die Einladung der IG Metall Bremen und der IG Metall Betriebsräte von ArcelorMittal Bremen an und sprach auf einer außerordentlichen Betriebsversammlung direkt zu der Belegschaft.

Bei einem Aktionstag zur Tarifbewegung demonstrieren in Bremen hunderte Beschäftigte

Aufruf zur Demonstration „LAUT GEGEN RECHTS” und für sichtbare Solidarität und Zusammenhalt.

Seid dabei am 21.01.24 um 12:05 Uhr am Marktplatz in Bremen. Gemeinsam für Solidarität, Zusammenhalt und eine demokratische Zukunft!

PressemitteilungEs braucht ein Signal für die Zukunft des grünen Stahls am Bremer Standort!

IG Metall Bremen und IG Metall Betriebsräte von ArcelorMittal Bremen laden Bundeswirtschaftsminister Habeck nach Bremen ein.

AMB_Warnstreik_07122023

TarifnewsEisen- und Stahlindustrie

Hier findet ihr alle Informationen zur aktuellen Tarifrunde

Stahlaktionstageb_HB_Gruppe

ArcelorMittal BremenGemeinsam den nachhaltigen Wandel gestalten

Erklärung des Aufsichtsrats von ArcelorMittal Bremen zur Umsetzung einer sozial-ökoligischen Transformation

Ausbildungsfonds230323

Bremen macht's vorDer Ausbildungsfonds steht!

Ja zu guter Ausbildung! In der zweiten Lesung am 23.03.23 wurde der Ausbildungsunterstützungsfonds für Bremen beschlossen.

2023_03_22_Organice

Jugend Ausbildungsfonds + 1. Mai

Moin! Alles, was ihr zu den Themen Ausbildungsfonds und 1. Mai wissen müsst und welche wichtigen Termine anstehen, haben wir kurz und knackig in einem Flyer für euch zusammengestellt. Also: All youth Hands on deck!

Ausbilder mit drei Auszubildenden

Mit dem AusbildungsfondsBessere Ausbildung in Bremen

Alle reden über Facharbeitermangel – aber nach den Erhebungen der Arbeitnehmerkammer Bremen kommen auf 100 Ausbildungswillige nur 72 Ausbildungsstellen! Wie kann das sein?

Stahlaktionstageb_HB_Gruppe

Stahlaktionstag 9. MärzStahlaktionstag in Bremen

Am 9. März fand der Stahlaktionstag in Bremen statt. 100 Beschäftigte vor Ort zeigen den Schulterschluß zwischen IG Metall, Beschäftigten, Unternehmen und der Bremer Politik. Gemeinsam fordern Sie einen Industriestrompreis welcher die Transformation ermöglicht und die Zukunkt sichert.

Unterzeichnung Eckpunktepapier

Airbus BremenEckpunktepapier zur Absicherung der Zukunftsfähigkeit des Bremer Airbus Standorts

Am 09.02.23 wurde im Bremer Rathaus das Eckpunktepapier zur Sicherung des Bremer Airbus Standorts unterschrieben.

Im Zuge der Corona-Pandemie greifen die Arbeitgeber tarifliche Errungenschaften an. Unsere Antwort: Solidarität und Widerstand. Keine Krisen-Bewältigung auf Kosten der Beschäftigten!

Ohne IG Metall Mitglieder wäre das alles nicht möglich gewesenEhemalige BOSCH Beschäftigte erhalten Zusatzzahlung aus der Transfergesellschaft

Dank der Geschlossenheit und Streitbarkeit der IG Metall Mitglieder konnte die IG Metall Bremen mit Bosch einen Sozialtarifvertrag und einen Sozialplan verhandeln, der Maßstäbe gesetzt hat. Erreicht wurden hohe Abfindungsregelungen mit einem Extrazuschlag nur für IG Metall Mitglieder.

Spürhund sucht in Trümmern nach Überlebenden

Spendenkonto für Opfer eingerichtetHilfe nach dem Erdbeben

In der Nacht auf den 6. Februar traf ein Erdbeben der Stärke 7,8 die syrisch-türkische Grenzregion. Tausende Menschen kamen ums Leben. Der Verein „Gewerkschaften helfen e.V. “ hat ein Spendenkonto eingerichtet.

News aus Bezirk Küste
IG Metall News
Junge Frau in Lederwerkstatt

Zukunft der RenteKeine Angst vorm Demografie-Monster!

Die gesetzliche Rente wird seit Jahrzehnten totgesagt. Dabei haben sich Horror-Prognosen immer wieder als falsch herausgestellt. Warum die Rentenversicherung stabiler ist, als viele glauben – und wie wir sie dauerhaft zukunftsfest machen.

Trubel auf einer Messe

Kostenlose Tickets für die Hannover Messe 2024IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Messe ein

Vom 22. bis 26. April 2024 findet die Hannover Messe statt. IG Metall-Mitglieder laden wir mit kostenlosen E-Tickets zum Besuch auf die weltgrößte Industriemesse ein.

ein leeres Gleis an einem Bahnhof

Ratgeber BerufspendlerStreik im Nahverkehr: Wie komme ich zur Arbeit?

Das Streikrecht ist ein hohes Gut. Die Warnstreiks im Nah- und Fernverkehr sind für Beschäftigte, die auf Bus und Bahn angewiesen sind, gewiss eine Belastungsprobe. Wenn der öffentliche Verkehr bestreikt wird, muss jeder Beschäftigte selbst Vorsorge treffen, wie er zur Arbeit kommt.

Warnstreik während der Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024 im Betrieb Sauerländer Spanplatte.

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2023/2024Holz und Kunststoff: mehr Geld - auch in Thüringen

5 Prozent mehr Geld ab Herbst, weitere 3 Prozent mehr im Sommer 2025: In neun Tarifgebieten der Holz- und Kunststoffindustrie hat die IG Metall bisher ein Tarifergebnis erreicht, jetzt auch in Thüringen. Dort gibt es noch einmal 1,5 Prozent extra obendrauf - als kleinen Schritt zur Angleichung.

Der Stand der IG Metall auf der Internationalen Handwerksmesse in München.

Kostenlose Tickets für die IHM 2024IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Handwerksmesse ein

Vom 28. Februar bis 3. März 2024 findet in München die 75. Internationale Handwerksmesse statt. IG Metall-Mitglieder laden wir mit kostenlosen E-Tickets zum Messebesuch ein.

Warnstreik beim Offshore-Windparkbetreiber Ørsted in Norddeich.

Offshore-Windkraft: Tarifrunde ØrstedWarnstreik im Offshore-Windpark von Ørsted

Sie wollen endlich einen Tarifvertrag. Nach einem Jahr Verhandlungen und drei Warnstreiks ist die Geduld der Beschäftigten des weltgrößten Offshore-Windkraftbetreibers Ørsted in Norddeich am Ende. Die Tarifkommission der IG Metall diskutiert nun eine Urabstimmung über einen unbefristeten Streik.

Tarifrunde Holz und Kunststoff 2024Warnstreiks in der Holz- und Kunststoffindustrie Sachsen

Fast alle Tarifgebieten der Holz- und Kunststoffindustrie haben jetzt ihren Tarifabschluss. Über 14.000 Beschäftigte haben dafür mit Warnstreiks Druck gemacht. Doch in Sachsen wollen die Arbeitgeber deutlich weniger bezahlen. Die Beschäftigten kämpfen mit Warnstreiks für ihre Angleichung in Sachsen.

Schrott und Recycling100 Tage Streik der „Schrotter“ bei SRW

Seit 100 Tagen sind sie jetzt im Streik. Die Beschäftigten der Schrott- und Recyclingfirma SRW metalfloat in Espenhain haben oft weniger als 2000 Euro brutto im Monat. Die IG Metall fordert: Der Konzern-Boss aus Hongkong muss an den Verhandlungstisch. Auch Ihr könnt die Streikenden unterstützen.

Internationale Wochen gegen Rassismus

Mitmach-Aktionen gegen RassismusDeine Stimme gegen den Hass

Am 11. März starten die Internationalen Wochen gegen Rassismus: 14 Tage lang zeigen Metallerinnen und Metaller Haltung für Solidarität und Demokratie. Wie Du mitmachen kannst – online und offline.

Mutter sitzt am Laptop, während ihr Sohn sie umarmt

Neues Jahr, neue GesetzeDas ändert sich 2024

Die Bundesregierung hat für das neue Jahr viele Gesetzesänderungen auf den Weg gebracht. Wir geben einen Überblick, was sich für die Menschen in Deutschland ab Januar ändert.

IG Metall Fahnen vor dem Brandenburger Tor

Bündnis „Hand in Hand“Aufruf zur Demonstration am 3. Februar in Berlin

Zusammen mit über 1500 Organisationen ruft die IG Metall zur Demonstration am 3. Februar in Berlin auf. Dabei soll eine Menschenkette um den Bundestag gebildet werden, als „Brandmauer“ gegen Rechtsextremismus.

Aktionstag Leiharbeit in Berlin 2022

Tarifrunde Leiharbeit 2024Zweite Verhandlung Leiharbeit ohne Ergebnis abgebrochen

Zweite Runde der Tarifverhandlungen für die Leiharbeit: Die Arbeitgeber haben ein erstes, völlig unzureichendes Angebot vorgelegt. Die Verhandlung wurde ergebnislos abgebrochen. Die DGB-Gewerkschaften fordern 8,5 Prozent mehr Geld. Die Tarifverhandlungen werden Ende Februar fortgesetzt.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen