Bitte aktiviere JavaScript in Deinem Browser, um die volle Funktionalität der Website nutzen zu können.

Willkommen in Bremen

Aktuelles aus der Geschäftsstelle Bremen

Solidarität mit den Ukrainerinnen und UkrainernOstermarsch in Bremen

Gewerkschaften sind Teil der Friedensbewegung. Wir rufen daher unsere MItglieder auf, an dem vom Friedensforum organisierten Ostermarsch teilzunehmen.

Hilfstransport Ukraine AMB

Hilfsaktion für Schwesterwerk in der UkraineNichts ist selbstverständlich

Bremer Betriebsräte und Beschäftigte von Arcelor Mittal helfen den Kolleginnen und Kollegen im ukrainischen Schwesterwerk

Team IG Metall Schablone

Qualifizierung für neue BetriebsratsmitgliederWissen ist Macht – Wir bieten zusätzliche Grundlagenseminare für neu gewählte Betriebsräte

Gerade laufen die Betriebsratswahlen, viele Betriebe haben bereits gewählt. Für die neu gewählten Kolleg:innen heißt das jetzt, sich in die neue Rolle zu finden. Dafür bieten wir mit vier zusätzlichen Einführungsseminaren Unterstützung an.

Stadtmusikanten und Eingangsbereich GS Bremen

Blick in die PresseWiderspruch zum Gastkommentar des Nordmetallpräsidenten Folkmar Ukena

Am 13.03.2022 veröffentlichte der Präsident des Arbeitgeberverbandes Nordmetall einen Gastkommentar im Weser-Kurier, in dem er die geplanten Nachhaltigkeitskriterien der EU vor dem Hintergrund des Ukraine Krieges als Wettbewerbsnachteil darstellt.

Die Ostsee muss ein Meer des Friedens sein!
Entmilitarisierung der Kieler Woche!
Keine Kriegsschiffe - keine Militärshow!
Keine Werbung für die Bundeswehr!

SchweigeminuteGemeinsamer Aufruf von NORDMETALL und IG Metall Küste zum Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges

Die IG Metall Küste und der Arbeitgeberverband Nordmetall rufen die Betriebe und die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie gemeinsam zu einer Schweigeminute für die Opfer des Ukraine-Krieges auf. Am Mittwoch, 9. März, 11 Uhr gedenken wir gemeinsam der Opfer des russischen Angriffskrieges.

Aktuelle Stellungnahmen der IG MetallStopt den Krieg in der Ukraine

Für alle zur Information: Die aktuellen Stellungnahmen der IG Metall gegen den Angriffskrieg von Putin in der Ukraine sowie eine gemeinsame Erklärung der IG Metall zusammen mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie und IndusriAll.

Fairwandel-Aktionstag in Bremen

Betriebsratswahl 2022Mit Betriebsrat ist man besser dran!

Vom 01. März bis zum 31. Mai 2022 finden bundesweit Betriebsratswahlen statt. Die Beschäftigten sind aufgerufen, wählen zu gehen oder sich selbst zur Wahl zu stellen. Es geht um nichts Geringeres, als sich für die eigenen Interessen im Betrieb stark zu machen.

Aktionstag Luftfahrt Airbus Bremen Mann Fahne

Governikus, CAT Car Terminal und in der KontraktlogistikErfolgreiche Tarifabschlüsse bei Governikus, CAT Car Terminal und in der Kontraktlogistik

Aktuelle Tarifabschlüsse im Betrieb und in der Fläche

Paece IG Metall Hochhaus - anlässlich Angriff von Russland auf die Ukraine

Aggression sofort beendenDie IG Metall verurteilt die russische Invasion in die Ukraine

Russland bricht unverhohlen mit Grundsätzen der UN-Charta und entfacht einen Krieg auf europäischem Boden. Wir sind in Gedanken bei den Opfern und Betroffenen. Wir fordern die russische Regierung auf, alle Angriffe einzustellen und ihre Truppen zurückzuziehen!

Bildungssituation Küste

Diskutiere Deine IdeeBarcamp Küste „Lasst uns schnacken“

Was macht die IG Metall der Zukunft aus? Die IG Metall Küste veranstaltet ihr erstes Barcamp, eine offene Tagung mit offenen Workshops. Bist Du dabei?

Roter Apfel auf einem geöffneten Aktenordner.

BetriebsratswahlenAktualisierter digitaler Wahlhelfer abrufbar

Neues Unterstützungsmaterial für die BR-Wahl

News aus Bezirk Küste
IG Metall News
Umwelt, Energie, Solar, Solarenergie, Solarkraftwerk

Ratgeber HautschutzArbeiten im Freien – Schutz vor UV-Strahlung

Viele Beschäftigte arbeiten häufig im Freien - zum Beispiel auf Werften, an Windkraftanlagen oder in der Photovoltaikbranche. Damit sind sie im Beruf oft Stunden intensiver Sonnenbestrahlung ausgesetzt. Wir geben Tipps, wie Du Dich vor ultravioletter Strahlung schützen kannst.

Arbeiter in einer Gießerei

Tarifrunde Eisen und Stahl 2022Erste Verhandlung im Osten endet ergebnislos

Auch im Osten reagieren die Arbeitgeber mit 2100 Euro Einmalzahlung auf die Forderung der IG Metall. Birgit Dietze, Verhandlungsführerin der IG Metall, weist das Angebot als „nicht vereinbar“ zurück. Die Beschäftigen der ostdeutschen Stahlindustrie wollen 8,2 Prozent mehr Geld.

Ingenieur steuert mit Tablet einen Schweißroboter

Kostenlose Tickets für die Hannover Messe 2022IG Metall lädt ihre Mitglieder zur Messe ein

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 findet die Hannover Messe statt – in diesem Jahr wieder in Präsenz. IG Metall-Mitglieder laden wir mit kostenlosen E-Tickets zum Messebesuch ein.

Fairwandel-Aktionstag in Bremen

Tarifrunde Eisen und Stahl 2022Verhandlungsauftakt: Unzureichendes Angebot der Arbeitgeber

Mit einer Einmalzahlung in Höhe von 2100 Euro stapeln die Stahl-Arbeitgeber zum Verhandlungsauftakt im Nordwesten deutlich zu niedrig. IG Metall und Beschäftigte fordern eine prozentuelle Entgelterhöhung. Wirtschaftlich steht die Stahlindustrie aktuell gut da.

Ganztägiger Warnstreik aller Musashi-Standorte am 25. April 2022

Zukunftstarifvertrag bei MusashiArbeitsplätze gesichert und Zukunftsmodell erstritten

Mit Warnstreiks haben sie Druck gemacht, nun hat der Arbeitgeber eingelenkt. Für die über 2000 Beschäftigten des Autozulieferers Musashi haben IG Metall und Arbeitgeber sich auf einen Zukunftstarifvertrag geeinigt. Somit wird nicht nur Beschätigung gesichert, sondern auch die Zukunft der Produktion.

Frau mit einer orangenen Weste auf einem Streik

IG Metall WerbeaktionTarifbewegungen 2022 – Mehr für mehr Prozente!

Wir sind viele, wollen aber noch stärker werden. Denn: Gemeinsam können wir bei den anstehenden Tarifbewegungen mehr erreichen. Wenn Du Kolleginnen und Kollegen für eine Mitgliedschaft gewinnst, bedanken wir uns mit einem tollen Geschenk bei Dir.

MV Werften Aktion am 9. Mai in Wismar

Nordex Werk und MV-Werften erhaltenDeutschlands Energieplan droht zu scheitern

Deutschland soll bei der Energie unabhängiger von Russland werden und gleichzeitig klimaneutral. Durch die Schließung des letzten deutschen Rotorenwerks von Windkraftanlagenbauer Nordex und der Insolvenz der MV Werften droht dieser Plan zu scheitern.

Mitarbeiter mit Lernschwäche im Betrieb

Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen 2022Von einer starken SBV profitieren alle Beschäftigten

Im Oktober und November stehen die Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen an. Die Vorbereitungen laufen bereits. In vielen Betrieben werden Kandidatinnen und Kandidaten gesucht.

Textilarbeiterin, die Stoffrollen im Lager lagert

Tarifrunde Textil Ost 2022Insgesamt 5,6 Prozent mehr Geld plus höhere Sonderzahlungen

Mit zahlreichen Aktionen haben die Textilerinnen und Textiler im Osten dafür gekämpft, nun gibt es ein Verhandlungsergebnis. Die Entgelte steigen dauerhaft um insgesamt 5,6 Prozent und die für die Beschäftigten wichtige Altersteilzeit bleibt erhalten.

Vater spielt mit seinem Sohn vor dem Computer

Ratgeber Kita-StreikRechte und Pflichten berufstätiger Eltern

Die Gewerkschaft Verdi hat alle Beschäftigten in Kitas und Horten heute zu einem bundesweiten Warnstreik aufgerufen. Berufstätige Eltern müssen alternative Betreuungsmöglichkeiten finden. Dabei stellen sich viele Fragen: Muss mein Chef mir freigeben? Ist Homeoffice möglich?

Podcast „Maloche und Malibu“

 Podcast „Maloche und Malibu“Wasserstoff ist Zukunft

Was tun, wenn mein Chef mich mobbt? Welcher war der größte Streik der Geschichte? Im Podcast „Maloche und Malibu“ besprechen wir die großen Fragen der Arbeitswelt. Unsere zweite Folge beschäftigt sich mit dem Thema: „Wasserstoff ist Zukunft“.

Tarifkommissionsmitglied aus Nordrhein-Westfalen

Ein demokratischer ProzessSo entsteht eine Tarifforderung

Tarifforderungen entstehen in einem demokratischen Prozess. Hierbei entscheiden die Gewerkschaftsmitglieder, wie viel oder was sie fordern und worüber sie mit dem Arbeitgeber verhandeln wollen. Die Tarifkommission spielt dabei eine zentrale Rolle.

Mitglied werden
Werde Teil einer starken Gemeinschaft

Von Rechtsschutz in arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten bis zu gerechten Löhnen und Gehältern – wir kümmern uns persönlich und zuverlässig um unsere Mitglieder.

Online beitreten

Newsletter bestellen